Frauen in der Kreativbranche Trendstudie

Trendstudie über Frauen im Topmanagement von Agenturen und Filmproduktionen

Eigentlich sollte man ja davon ausgehen, dass das Thema Frauen in Führungspositionen in der liberalen Kultur- und Kreativwirtschaft schon fast ein alter Hut ist. Allerdings sind Frauen in der Geschäftsführung von Werbeagenturen und Filmproduktionen nach wie vor eine Ausnahme.

In unserer Studie “Frauen im Topmanagement von Agenturen und Filmproduktionen” haben wir die Geschlechterverteilung in den Führungsetagen untersucht. Außerdem haben wir uns angeschaut, ob Unterschiede bei Einkommen, Standort und Fördergeldern bestehen. Darüber hinaus geben wir in Form spannenden Interviews Einblicke in das Leben erfolgreicher Frauen der Film- und Werbebranche.

Kostenloser Download der Studie “Frauen in der Kreativbranche”

Die Trendstudie über Frauen im Topmanagement von Agenturen und Filmproduktionen kann hier kostenfrei als PDF heruntergeladen werden. Darin enthalten sind auch unsere Infografiken mit dem Schwerpunkt Film und Werbewirtschaft. Gerne können Sie die Infografiken unter Angabe der Quelle nach Belieben in Ihren Veröffentlichungen und Beiträgen verwenden.


FRAUEN IN DER KREATIVBRANCHE: DIE HIGHLIGHTS DER STUDIE

Frauen in Führungspositionen im Städtevergleich

Den Fokus unserer Studie haben wir auf die Betrachtung von Frauen an den Top Kreativstandorten wie Köln, Hamburg und Wien gelegt. Besonders bemerkenswert: Nur 17% der Filmproduktionen an den größten Kreativstandorten im deutschsprachigen Raum werden durchschnittlich von Frauen geführt.

Bei den Werbeagenturen ist der Frauenanteil in den Führungsetagen mit 21% nicht viel höher. Hier stellen Hamburgs Werbeagenturen das Schlusslicht dar. Nur etwa 10% der Geschäftsführung ist hier weiblich.

Im Bezug auf den Frauenanteil in TV- und Filmproduktionen an den Kreativstandorten liegt Stuttgart, knapp gefolgt von Berlin, auf dem letzten Platz.

Frauenanteil in der Geschäftsführung von Filmproduktionen in Städten in Deutschland, Österreich und der Schweiz
Frauenanteil in der Geschäftsführung von Filmproduktionen in Städten in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Gehaltsunterschiede zwischen Frauen und Männern in der Film- und Werbebranche

Auch bei den Gehaltsunterschieden zwischen Frauen und Männern sieht es in der Film- und Werbebranche nicht anders aus als in anderen Branchen. Frauen in der Geschäftsführung von Werbeagenturen erhalten hier bis zu 37% weniger Gehalt als ihre Kollegen. (1)

Fördergelder Filmwirtschaft

Action statt Romantik – die von Männern dominierte Filmbranche

Anstellung von Frauen in der TV- und Filmbranche

Ebenfalls fällt auf, dass die TV- und Filmbranche in Deutschland von Männern dominiert wird. Zwar sind 42% aller Absolventen weiblich, jedoch werden Anstellungen in Kino- oder Filmproduktionen anschließend nur in 15% der Fälle an Frauen vergeben. (2)

Weniger Filmförderung für Frauen

Ein weiterer Punkt ist der signifikante Unterschied bei der Filmförderung. 90% der vorhandenen Fördermittel fließen an Filmprojekte von Männern, Frauen werden nur mit 10% der möglichen Mittel unterstützt. (2)

Pro und Kontra Frauenquote

Initiativen wie “Pro Quote Regie” oder “Pro Quote” fordern beispielsweise bis 2017 eine Frauenquote von 30% (3), allerdings wird das Thema kontrovers diskutiert. So haben auch die weiblichen Führungskräfte differenzierte Meinungen dazu:

Christine-Marie Gardeweg von Markenfilm Crossing, eine unserer 10 Karrierefrauen in der Kreativbranche, sagt zum Beispiel:

Eine Frau zu sein ist schön, sollte aber nie zum Thema werden.

Jule Everts von BIGFISH sagt dazu:

Frauen werden in hohen Positionen oft weniger ernst genommen. Nach meiner persönlichen Erfahrung bezieht sich das vor allem auf Äußerlichkeiten.

Ob eine Quote deshalb gut oder schlecht ist, möchten wir in unserer Studie nicht bewerten. Wir als Startup hoffen jedoch, durch unsere Studie etwas Sinnvolles zur Debatte beitragen zu können.

QUELLENANGABEN

Passionate about communications and client relations. He loves to dig into behavioral economics to uncover the irrationality in our daily behavior.

Save one hour a day with Filestage

The easiest way to review videos, designs and documents.

Filestage Video